Attendant

Eine leistungsstarke Vermittlerstation, mit der sich zahlreiche Telefongespräche schnell und einfach behandeln lassen. Benutzerfreundlich, mit vielen cleveren Funktionen für eine reibungslose Gesprächsvermittlung.

Eigenständige Vermittlerstationen und Telefonlisten einrichten
Mit einem PeterConnects-System lassen sich auch mehrere eigenständige Vermittlerstationen und Telefonlisten einrichten (z. B. bei gemeinsamer Bürogebäudenutzung durch verschiedene Firmen oder Abteilungen).

Einfache Anrufbehandlung per Tastatur und Maus
Alle Aktionen, z.B.: Einfaches Ausführen folgender Funktionen: Anrufe annehmen, in die Warteschleife legen, durchstellen oder unterbrechen, und Telefonkonferenzen aufbauen.

Telefonlisten

Innerhalb des Attendant-Programms lassen sich serienmäßig ein unternehmensinternes und ein eigenes Telefonverzeichnis nutzen.

Funktionen des Unternehmenstelefonverzeichnisses:

- Eigene Telefonliste
Außerdem können die einzelnen Attendant-Benutzer ihre eigene Telefonliste erstellen. Diese lässt sich für den betreffenden Attendant-Benutzer speichern oder auch zur Nutzung durch andere Kollegen freigeben.

- Unternehmenstelefonverzeichnis gemeinsam nutzen
Mit der Option zur gemeinsamen Nutzung können die Mitarbeiter auch das Unternehmenstelefonverzeichnis verwenden.

- Abfrage des Telefonverzeichnisses von IP-Telefonen
Mit diversen Optionen

- Abfrage des Telefonverzeichnisses über einen Internetbrowser

Mitarbeiterstandorte erkennen

- Aktuellen Standort von Mitarbeitern ermitteln und Informationsfelder hinzufügen
Der aktuelle Aufenthaltsort eingeloggter Mitarbeiter (mit Extension Mobility) wird laut aktuellem Standort ihres Telefons auf der Vermittlerstation angezeigt.

- Mitarbeiterinformationen hinzufügen/anzeugen
Darüber hinaus lassen sich über die Vermittlerstation Informationsfelder für Mitarbeiter hinzufügen, z. B. 'ist gerade im Urlaub' (mit Rückkehrdatum)

Peter Connects Screenshot

Anrufererkennung

Anrufererkennung
Die Telefonnummern externer Anrufer werden erkannt, wenn ein Anruf hereinkommt. Der Name des Anrufers und die zugehörigen Details werden auf der Vermittlerstation (sowie auf den Telefonapparaten) angezeigt.
In Kombination mit dem Unternehmenstelefonverzeichnis wird auch eine Namens- und Rufnummernerkennung mit entsprechender Anzeige auf dem Apparat des Mitarbeiters möglich.

Vorauswahl von Umleitungsnummern
Bei einem eingehenden Anruf werden die häufig genutzten Umleitungsnummern vorausgewählt.

Priorität für wichtige Anrufer
Basierend auf der Rufnummernerkennung lassen sich bestimmte Anrufer in der Warteschlange vorrangig behandeln. Dadurch können wichtige Anrufer bevorzugt behandelt werden.

Verknüpfung mit CRM-Anwendung
Zusätzlich ist eine web-gestützte Verknüpfung mit einer CRM-Anwendung möglich. Dadurch lassen sich die Unterlagen zum jeweils anrufenden Kunden sofort am Vermittlerstation anzeigen.

Nachrichten an IP-Telefone oder Pager senden

Textnachrichten auf IP-Telefone von Mitarbeitern versenden
SMS auf die Telefone von Mitarbeitern versenden, auch wenn der zugehörige Anschluss gerade besetzt ist.
Außerdem ist es möglich, einen vordefinierten Text in der Nachricht für das IP-Telefon einzufügen (der z. B. den Namen und die Rufnummer des Anrufers enthält, der gerade mit dem Vermittler verbunden ist).

Eingehende Mitteilungen mit Tonsignal
Die Mitteilungen werden mit einem Tonsignal und auf Wunsch mit einer Bestätigungsoption zugestellt, um rasch und direkt mit dem telefonierenden Mitarbeiter zu kommunizieren.

Nachrichten auf Pager senden
Sie können schnell und einfach Nummer- oder Text-Berichte an Pager schicken (Verknüpfung zum Paging-System benötigt). Dies erfordert, dass das PeterConnects In-House-Paging-Modul betrieblich ist.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen zu Peter Connects unter 06047-987710 oder info@blue-networks.de

Anfrage:

Pflichtfelder*


Anti-Spam Sicherheitsabfrage: