Cisco Call Manager

Der Cisco Unified Communications Manager (Callmanager) (kurz: CUCM) ist eine Software zur Steuerung und Vermittlung von Telefonsystemen, die auf dem Internet Protocol basieren. Ein derartiges System wird auch als IP-Telefonie-Lösung oder Voice-over-IP (VoIP)-System bezeichnet. Der CallManager-Server übernimmt wesentliche Funktionen einer klassischen Telefonanlage und integriert zunehmend Video, Mobility, CTI- und Collaboration-Anwendungen.

Cisco Call Manager Express

Cisco® CallManager Express ist eine TelefonieLlösung, die in Cisco IOS® Software integriert ist und Call Processing für Cisco IP-Telefone bietet. Mit Hilfe dieser Lösung können die unterschiedlichen Cisco Access Router Telefoniefunktionen zur Verfügung stellen, die von Business-Anwendern in kleinen Büros benötigt werden. Sie ermöglichen so die Implementierung einer kostengünstigen und extrem zuverlässigen IP-Kommunikationslösung für den “Small Office”-Sektor.

Mit dieser einfach zu implementierenden, zu verwaltenden und zu wartenden Lösung können Kunden jetzt IP-Telefonie für die Anforderungen eines kleinen Standorts oder einer Zweigstelle einsetzen. Die Cisco CallManager Express-Lösung eignet sich besonders für Kunden, die eine kostengünstige und zuverlässige Implementierung mit hohem Funktionsumfang für bis zu 100 Benutzer benötigen.

Zentrale Funktionen und Vorteile

IP-Telefonie verzeichnet im Moment ein rasantes Wachstum. Dies basiert zumindest teilweise auf der Verfügbarkeit von Mehrwertfunktionen und Anwendungen für den Endanwender, die nur IP-Telefonie bieten kann. Die finanziellen Vorteile der Zusammenführung von Sprache, Video und Daten in einem einzelnen Netzwerk tragen ebenfalls dazu bei, dass sich diese Technologie mehr und mehr durchsetzt. Da die Cisco Call Manager Express-Lösung in einen Router integriert ist, kann sie die folgenden einzigartigen Vorteile bieten und so „Convergence“ optimal nutzen:

Kostengünstiger Betrieb auf einer einzelnen, integrierten Sprach- und Datenplattform, die alle Anforderungen einer Niederlassung erfüllt: Extrem zuverlässige Access-Router wie die Plattformen der Serien Cisco 1700, 2600XM, 3600 und 3700 bieten bereits wichtige Funktionen wie belastbare QoS (Quality of Service), Netzwerksicherheit, Verschlüsselung und Firewall.

Außerdem stellen sie neue Netzwerkmodule mit Content Networking und erweiterten VPN Services zur Verfügung, die den Anforderungen von Zweigstellen und kleinen Standorten entsprechen. Jetzt bieten diese Router auch integrierte IP-Telefonie, Voice Mail und einen sog. „Automated Attendant“. Die Kunden können so ein einziges Endgerät in ihrem Büro implementieren, das all ihre Anforderungen erfüllt, Management, Wartung und Betrieb vereinfacht und TCO (Total Cost of Ownership) verringert.

Die passende Vermittlersoftware finden Sie hier!

Anfrage:

Pflichtfelder*


Anti-Spam Sicherheitsabfrage: