Personen-Notsignal-Anlagen (PNA)

(Funkanlagen, mit und ohne Sprachkommunikation, mit denen personenbezogen Notsignale abgegeben werden können)

PNAs dienen der Arbeitssicherheit an Einzelarbeitsplätzen oder an gefährlichen Maschinen und sind häufig gesetzlich, zumindest aber versicherungspflichtig vorgeschrieben. Es handelt sich hier um Einrichtungen zum Auslösen und Übertragen von willensabhängigen und willensunabhängigen Alarmsignalen in Notfällen.

blue networks bietet eine WLAN-basierte PNA an. Wenn ein Arbeitnehmer bei einem schweren Unfall oder einer akuten gesundheitlichen Notsituation nicht selbstständig Hilfe anfordern kann und andere Beschäftigte seine Notlage nicht wahrnehmen können, spricht man von gefährlicher Alleinarbeit.

Die berufsgenossenschaftliche Regel BGR 139 beschreibt ein Verfahren zur Ermittlung dieser Tätigkeiten und gibt Hinweise zur Überwachung dieser Arbeitsplätze, insbesondere durch Personen-Notsignal-Anlagen.

Sorgen Sie dafür, dass aus kleinen Zwischenfällen keine Katastrophen werden. Die WLAN-basierte PNA-Lösung von blue networks sorgt für ein Optimum an Sicherheit für gefährdete Personen und Einzel-Arbeitsplätze.

Folgende Parameter können als Basis definiert werden:

  • mobile Telefonfunktion auf WLAN-Basis
  • Personen-Notsignal-Funktion
  • Ortung der notrufenden Person
  • Verarbeitung von Textnachrichten
  • Anschluss an vorhandene TK-Anlage

Bitte kontaktieren Sie uns:

Pflichtfelder*


Ich interessiere mich für:


Bitte kontaktieren Sie mich:
Anti-Spam Sicherheitsabfrage: